Was sollte die besten Bio-Shampoos enthalten?

Loading...

Um das Haar auf wirksame Weise zu pflegen, ist es immer praktisch , Shampoos und Produkte aus 100% natürlichen Zutaten zu wählen.

Im Moment können wir eine breite Palette von , die meisten werden mit Chemikalien hergestellt, die aggressiv sein können.

Aus diesem Grund ist es gut, ökologische Alternativen zu wählen und frei von Waschmitteln, Farbstoffen und anderen künstlichen Verbindungen zu sein.

Darunter finden wir eine große Vielfalt an Kräutershampoos, die durch ihre Eigenschaften das Haar gründlich reinigen und viele der Probleme behandeln, die es verursacht.

Wie wir wissen, gibt es diejenigen, die immer noch nicht wissen, was diese Arten von Produkten enthalten sollten, als nächstes werden wir über die nützlichsten für kapillare Gesundheit gehen. Verpasse sie nicht!

Brennnessel

Was sollte die besten Bio-Shampoos enthalten?

Brennnessel ist eine Pflanze, die häufig in Behandlungen für das Haarwachstum verwendet wird. Es verhindert die Umwandlung des Hormons Testosteron in Dihydrotestosteron (Aromatasehemmer), was mit dem Problem des Haarausfalls zusammenhängt.

Seine Verwendung auf dem Haar kann durch Infusion oder durch die Anwendung des das in Kräuterläden verkauft wird, erfolgen.

Dadurch können Sie eine starke, voluminöse Mähne frei von Problemen wie Schuppen und übermäßigen Verlusten halten.

Romero

Dieses Kraut ist eines der beliebtesten in der Liste der natürlichen Heilmittel gegen Haarausfall.

Seine Wirkstoffe verbessern die Durchblutung der Kopfhaut und nähren die Follikel für gesundes Wachstum.

Es wird empfohlen, vorzeitiges Ergrauen, Trockenheit und unansehnliche Schuppen zu vermeiden .

Minze

Was sollte die besten Bio-Shampoos enthalten?

Ätherisches , den pH-Wert der Kopfhaut auszugleichen und den Fall zu verhindern.

Es stimuliert das Wachstum der Haarfollikel und reguliert die Produktion von Ölen, um das Wachstum zu fördern.

Einschließlich in Bio-Shampoos können wir eine “extra” Ernährung bekommen, um die Durchblutung zu verbessern und die Wurzeln zu stärken.

Aloe Vera

Aloe Vera Gel oder Aloe Vera ist reich an Nährstoffen, die die Gesundheit der Kopfhaut stärken und verbessern.

Es hat eine gute Menge an Wasser und antioxidativen Substanzen, die Trockenheit und vorzeitiges Altern verhindern.

Es reguliert auch das Säure-Basen-Gleichgewicht der Haare, das Schuppen , überschüssiges Fett und übermäßigen Haarausfall verhindert .

Dieses Gel öffnet verstopfte Poren in der

Loading...

Schachtelhalm

Was sollte die besten Bio-Shampoos enthalten?

Schachtelhalm hat eine erhebliche Menge an Kieselsäure, ein essentielles Mineral gegen das Brechen und Ausdünnen der Haare.

Seine Extrakte werden für die Herstellung von Produkten für die Nägel, Knochen und Haare verwendet. Und das ist, dank dieser, gegen Haarausfall, Schuppen und andere häufige Haarstörungen.

Avocado

Die

Es enthält essentielle Fettsäuren, Proteine ​​und Vitamine A und E, die dem Haar eine pflegende und pflegende Wirkung verleihen.

Die Anwendung von Zellstoff oder ätherischem Öl hilft, die Mähne zu verschönern, besonders wenn sie trocken und beschädigt aussieht.

Zu allem Überfluss versiegelt es die Splissenden und reguliert den pH-Wert der Kopfhaut, um vitales und voluminöses Haar zu erhalten.

Thymian

Die antiseptischen und antibakteriellen Eigenschaften von Thymian können verwendet werden, um die Vermehrung von Schuppen verursachenden Pilzen zu verhindern.

Dieses natürliche Kraut tonisiert die Kopfhaut, reguliert die Produktion von Ölen und beugt der Entwicklung von Infektionen vor.

Wie bereitet man ein ökologisches Shampoo für alle Haartypen zu?

Was sollte die besten Bio-Shampoos enthalten?

Nachdem wir die Vorteile der besten Zutaten für die Zubereitung von

Es behandelt alle Arten von Haar, da es keine pH-Änderungen verursacht und viele Eigenschaften hat, um es zu stärken.

Zutaten

  • 1 Handvoll Rosmarin
  • 1 Handvoll Thymian
  • 1 Bund Spitzen von frischen Brennnesseln
  • 7 Löffel geriebener Hartseife (70 g)
  • 1 und ½ Liter Wasser

Anweisungen

  • Gib die anderthalb Liter Wasser in einen Topf und bringe es zum Kochen.
  • Wenn Sie fertig sind, fügen Sie die Brennnesselspitzen, die Handvoll Rosmarin und Thymian hinzu.
  • Abdecken und 25 Minuten köcheln lassen.
  • Nach dieser Zeit die Kräuter von der Flüssigkeit trennen und die geriebene harte Seife hinzufügen.
  • Rühren Sie alles mit einem Holzlöffel um, bis sich die Seife vollständig auflöst.
  • Entfernen Sie es von der Hitze, lassen Sie es abkühlen und senden Sie es in einem Glas.
  • Verwenden Sie es wie das übliche Shampoo.

Entscheiden Sie sich für Bio-Shampoos und prüfen Sie , ob Sie Ihre Haare schön halten können, ohne negative Auswirkungen zu riskieren und umweltfreundlich zu sein.

Du wirst es lieben!

Loading...

Stories You May Like

  • 10 Natürliche Hausmittel gegen Hyperthyreose (Schilddrüsenüberfunktion)

  • Hafermilch für bessere Cholesterin- und Blutzuckerwerte und zum Abnehmen

  • Schlanke Oberschenkel in einer Woche mit diesen Übungen

  • Wie Sie Ihre Leber reinigen, um Gewicht zu verlieren

  • Warum sind Datteln so gesund?

  • Welcher Sporttyp bin ich?