Gesunde und glutenfreie Rezepte

Loading...

Mit der Ankunft des Sommers und natürlich mit den hohen Temperaturen ist es ganz normal, dass wir etwas Leichtes und Frisches essen wollen , ohne zu vergessen, dass es sich um gesundes Essen handelt, dass sie uns die notwendigen Nährstoffe für unsere gute Ernährung liefern.

Als nächstes werden wir Ihnen einige Ideen geben, die nicht nur lecker, sondern auch gesund, ökonomisch und sehr einfach zuzubereiten sind.

Kroketten von Schinken und Pilzen

Kroketten sind zu jeder Jahreszeit köstlich, ob Sommer oder Winter, sie sind immer willkommen.

Zutaten

Vorbereitung

In einer Pfanne die Butter und das Öl auf mittlere Hitze erhitzen , die Pilze anbraten, bis sie goldbraun sind, dann den Schinken hinzufügen und einige Minuten braten , von der Hitze nehmen und das Maismehl hinzufügen; Weiter kochen, unter ständigem Rühren die Milch nach und nach hinzufügen und weitermischen, ohne Klumpen bilden zu lassen , bis sich die Mischung verdickt. Muskatnuss und Pfeffer unter ständigem Rühren hinzufügen, bis sie fest sind. Danach wird es aus dem Feuer genommen und in einen anderen Behälter zum Abkühlen gelegt , dann mit Plastikfolie bedeckt und für zwei Stunden in den Kühlschrank gebracht.
In einer Schüssel die zwei Eier schlagen, an anderer Stelle die Semmelbrösel und den Käse, mit den mehligen Händen nehmen wir Teile der vorherigen Mischung und ruhen aus und wir formen die Kroketten der gewünschten Größe , wir führen sie durch das geschlagene Ei und dann durch die Brot mit dem Käse zerbröckeln und auf beiden Seiten braun braten; Dann entfernen wir sie auf einem saugfähigen Papier, um das überschüssige Öl zu entfernen.

Loading...

Lachs- und Zwiebelkuchen mit Zitrone

Gesunde und glutenfreie Rezepte

Wenn Sie ein großer Fan von Fisch sind, wird dieses Rezept sicherlich köstlich sein, sowie gesund, es ist sehr einfach zuzubereiten. Es wird von Tartarsauce und Zitronenscheiben begleitet.

Zutaten

  • 500 Gramm Kartoffeln in Würfel geschnitten
  • 450 Gramm Lachsfilet
  • 570 ml. von Milch
  • 150 Gramm Paniermehl
  • 30 Gramm Butter
  • 1 geschlagenes Ei
  • 1 EL gemahlene Zwiebel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 kleine Zwiebel in Scheiben schneiden
  • Zitronenschale
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Esslöffel Sonnenblumenöl

Zahnstein-Sauce

  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Esslöffel gehackte Kapern
  • 1 Esslöffel gehackte Gurke
  • 1 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 1 kleine Zwiebel in Scheiben schneiden
  • Zitronensaft
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer

Vorbereitung

Kochen Sie die Kartoffeln 20 Minuten lang, lassen Sie sie abkühlen und pürieren Sie zwei Esslöffel Milch und zwei von Butter.
In einer Pfanne den Lachs zusammen mit der Milch, der Zwiebel, dem Pfeffer und dem Lorbeerblatt legen. 10 Minuten kochen lassen, entfernen und zerdrücken. Fügen Sie es zu dem Püree mit der Zwiebel, der Zitronenschale und dem Ei hinzu. Mit den trockenen Händen Portionen nehmen und Kuchen formen, die nicht sehr dick sind, diese in die Semmelbrösel geben und im heißen Öl anbraten.

Für die Tartarsauce werden alle Zutaten gemischt und etwas Salz hinzugefügt.
Sie können die Kuchen mit dieser Sauce und einigen Zitronenscheiben servieren.

Guter Appetit!

Bild mit freundlicher Genehmigung von MensXP und FotoSearch


Share on Facebook
Share


Share on TwitterTweet


Share on Google Plus
Share


Share on Pinterest
Share


Share on LinkedIn
Share


Share on Digg
Share

Loading...

Stories You May Like

  • Erdbeer- und Zuckerpeeling für gesündere Lippen

  • Volkskrankheit Rückenschmerzen: Vorbeugung einfacher als gedacht

  • Abnehmen mit der goldenen Milch

  • Einfaches Mittel gegen Bauchfett und überschüssige Flüssigkeit

  • Muskelverspannungen im Rücken- und Nackenbereich vorbeugen!

  • Verliere bis zu 7 kg in einer Woche mit der Haferdiät!