Wahnsinn, so sehen deine Hände 10 Jahre jünger aus!

Loading...

Hände geben normal dein Alter wieder und altern schneller als dein Gesicht. Das kannst du aber mit ein paar Tricks ändern. Wir verraten dir, wie deine Hände zehn Jahre jünger aussehen.

Wasche deine Hände richtig

© depositphotos

Häufiger Kontakt mit Seife kann deine Hände austrocknen, sodass diese an Feuchtigkeit verlieren. Befolge einfach diese einfachen Regeln, um es zu vermeiden:

  • Verwenden keine antibakterielle Seife, wenn nicht unbedingt erforderlich. Vermeiden Parfums: Sie trocknen deine Haut aus und können Reizungen verursachen. Für feuchtigkeitsspendende Seife mit Jojobaöl, Olivenöl oder Aloe Vera entscheiden.
  • Wasche deine Hände mit warmem, aber nicht heißem Wasser , um die natürliche Schutzschicht zu bewahren.
  • Vermeide elektrische Trockner zugunsten von Papierhandtüchern.

 

Trag Handschuhe

© depositphotos © depositphotos

Deine Hände sind ständig unter Belastung durch äußere Faktoren wie Kälte, Chemikalien und trockene Luft. Um den Schaden zu minimieren, solltest du Handschuhe für alle Gelegenheiten haben:

  • Leder- oder Pelzhandschuhe oder Handschuhe für kaltes Wetter.
  • Gummi oder Latex für Haushaltsarbeiten (Spülen, Wischen, Waschen der Wanne, etc.).
  • Stoffhandschuhe für die Gartenarbeit.

Befeuchte regelmäßig deine Hände

© depositphotos

Eine gute Handcreme ist so entscheidend wie Seife oder Shampoo, also wähle und benutze es.

Loading...
  • Trage die Creme nach Bedarf auf, aber nicht weniger als zweimal am Tag (morgens und abends). Wenn du trockene Haut hast, lege eine Tube Feuchtigkeitscreme in die Nähe der Spüle und wenden es jedes Mal nach dem Waschen deiner Hände an. Für die beste Wirkung, wende die Creme an, ziehe dir Baumwollhandschuhe an und gehe so zu Bett.
  • Deine Nägel müssen auch Feuchtigkeit bekommen. Reibe deine Nägel ebenfalls mit Handcreme ein und kauf Vitamin E Creme für die Nagelhaut.
  • deine Haut braucht Feuchtigkeit von innen und außen, also solltest du genug Wasser trinken.
  • Kaufe  einen Luftbefeuchter und schalte ihn ein, wenn die Luft trocken ist.

Denk an Peeling

© depositphotos © depositphotos © depositphotos

Abgesehen von Creme brauchen deine Hände einmal wöchentlich einPeeling .

  • Handmasken werden aus Produkten hergestellt, die du auf jeden Fall in deinem Kühlschrank hast. Zum Beispiel mischst du dafür eine halbe Avocado, ein Eigelb und einen Esslöffel Zitronensaft. Trage dies auf deine Hände, und lasse es für 20 Minuten einwirken.
  • Du kannst eine Mischung aus Olivenöl und Zucker als ein Peeling verwenden.
  • Ratschläge für die Faulen unter euch: Wenn du ein Körperpeeling oder eine Gesichtsmaske verwendest, dann peele doch auch direkt deine Hände mit ein.

Sonnenschutz verwenden

© depositphotos © depositphotos

Eines der Hauptzeichen des Alters ist  Handhaut Hyperpigmentierung . Der Grund ist nicht das Alter oder eine Leber-Dysfunktion, wie du vielleicht gehört hast, dafür aber die Wirkung der Sonne. Die Sonne löst eine kumulative Eigenschaft aus.

  • Um reichlich Pigmentflecken zu vermeiden, solltest du regelmäßig Sonnenschutzmittel auf deine Hände schmieren.
  • Zitrusfrüchte sind ein guter natürlicher “Whitener”. Zum Beispiel kannst du regelmäßig Masken aus 1 EL Zitronensaft, 1 EL Milch und 1 TL Honig machen.
Loading...

Stories You May Like

  • Darum ist die 8-Stunden-Diät die beste Diät der Welt

  • Forscher entdecken: Alzheimer beginnt im Gehirn 30 Jahre vor den ersten Symptomen

  • Deine Zunge weiß viel mehr über deine Gesundheit als du denkst! Diese Symptome solltest du NICHT ignorieren!

  • Lege Knoblauch unter dein Kissen und das wird passieren!

  • Bananenschale zur Behandlung von Akne

  • Warum Wasser mit Kohlensäure dich dick macht.