Abnehmen mit grünen Kaffee

Loading...

Wie grüne Kaffeebohnen beim Abnehmen helfen

Loading...

Was wir als Kaffee kennen, sind die dunkelbraunen, gerösteten Bohnen – gemahlen oder ganz. Die sind als Stoffwechsel-Aktivierer schon gar nicht schlecht. Aber noch viel besser wirken grüne, ungeröstete BohnenIn zahlreichen wissenschaftlichen Studien wurde nachgewiesen, dass sie wahre Schlankmacher sind. Zwei Kilo pro Woche sind durchaus drin.
Grüne Kaffeebohnen enthalten reichlich Chlorogensäure, die beim späteren Rösten fast gänzlich verloren geht. Chlorogensäure hält den Blutzuckerspiegel im Gleichgewicht und verhindert die Ausschüttung des Dickmacherhormons Insulin, welches die Fettverbrennung hemmt. Zudem wird das Hungergefühl verringert.

Grünen Kaffee gibt es z. B. im Reformhaus. Drei bis vier Tassen am Tag sollte man schon verzehren. 

Loading...

Stories You May Like

  • Fett verbrennen beim Spazieren gehen

  • 8 empfohlene Übungen zur Behandlung von Krampfadern

  • Missing Featured Image

    Schnell abnehmen: Mit diesem japanischen Trick nimmst du 10-15 Kilo ab

  • 10 Frauen Trends auf die Männer total stehen!

  • Der beste Fatburner Smoothie der Welt

  • Deshalb ist Eiweiß der Schlüssel zum nachhaltigen Abnehmen